Besser sehen im Herbst

previous arrow
next arrow
Slider

Jetzt im Herbst beginnt die dunkle Jahreszeit, die Tage werden kürzer und die Dämmerung beginnt früher.
Dies hat folgende Auswirkungen auf unser Sehen.

  • Ihr fühlt euch beim Autofahren bei Dämmerung unsicher?
  • Ihr müsst beim lesen eines Buches oder der Zeitung extra Beleuchtung anschalten?
  • Oder ihr merkt einfach, dass das Sehen anstrengender wird und euch häufig die Augen brennen.

Dann ist es Zeit seine Augen prüfen zu lassen, denn eine Veränderung der Stärke geschieht schleichend und lässt sich bei guter Beleuchtung einfacher kompensieren.
Wenn es, wie jetzt jedoch nicht mehr so lange hell ist, wird unsere Pupille größer und die Stärken-Defizite kommen deutlicher zum Tragen.

Ein interessantes Interview hat auch Dr. Erik Wölfel von der Augenklinik Nürnberg gegeben, welches hier nachzulesen ist. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung,

Ihr Augenkenner und Stilberater – Optik Uebelhör

Menü schließen